Programm

ab 8.30   Begrüssungskaffee
     
9.15   Eröffnung und Begrüssung
    Dr. Marcel Sonderegger, Tagungsleiter
 

 

 

9.20

 

Palliative Care: Die Medizin der Zukunft?

 

 

Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Lehrstuhl für Palliativmedizin, Universität Lausanne

   

Moderation Elsbeth Wandeler

 

 

 

10.15

 

Bessere Betreuung und Behandlung von Menschen am Lebensende

 

 

Lea von Wartburg, Koordinationssstelle Plattform Palliative Care, BAG

     
10.55   Pause
     
11.25

 

Abenteuer «Kräfte bündeln»

 

 

Regula Lütscher, Mitglied Netzwerkvorstand, Thun

 

 

 

12.00   Vom Leben statt vom Sterben reden
    Beata Winiger, dipl. Pflegefachfrau HF, CAS Palliativ Care, Initiantin und Aufbau Hospiz St. Gallen
     
12.30   Mittagessen
     
13.25

 

Wie eine Brücke über brodelndem Wasser (Simon and Garfunkel)

 

 

Caroline Kriemler, Pflegefachfrau HF, Pflegeexpertin Palliative Care, Spitex Stadt Luzern

     
13.50  

Warum braucht es eine spezialisierte Palliative Care auch im Pflegeheim?

   

Monika Tröger, Leiterin ärztlicher Dienst, Viva Luzern

 

 

 

14.10  

Lesung aus dem Buch «Woran um Gotteswillen sollen wir noch sterben?»

    Urs Frauchiger, Autor und Musiker
    Moderation/Diskussion: Elsbeth Wandeler
     
14.55

 

Pause

 

 

 

15.20  

Jeder Mensch stirbt seinen eigenen Tod

   

Monica C. Fliedner, Pflegeexpertin APN und Co-Leiterin Universitäres Zentrum für Palliative Care,

Inselspital Bern 

     
15.55   Was im Leben und Sterben trägt.
    Von der Kunst, abschiedlich zu leben, der Würde menschlicher Bedürftigkeit und der Kostbarkeit des Lebens.
    Dr. phil. Matthias Mettner, Forum Gesundheit und Medizin, Palliative Care und Organisationsethik, Zürich
     
16.30   Schluss der Veranstaltung

 

Download
Tagungsprospekt zum Ausdrucken
23. Thuner Alterstagung 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 828.8 KB